Vanille - Paprika - Gemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 02.11.2009



Zutaten

für
1 Orange(n), (Saft und abgeriebene Schale)
3 Orange(n), (Saft)
2 Vanilleschote(n), (Bourbon)
2 Sternanis
1 TL Honig, (Akazienhonig)
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Paprikaschote(n), rot in Streifen geschnitten
2 Paprikaschote(n), gelb in Streifen geschnitten
1 EL Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Orangenabrieb, Orangensaft mit Sternanis, dem Mark und den ausgekratzten Vanilleschoten zusammen aufkochen und um etwa ein Drittel reduzieren. Mit 1 TL Akazienhonig, Salz, Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die gewürfelte Zwiebel und die in Streifen geschnittene Paprika (noch besser schmeckt es, wenn man die Paprika vorher häutet) in Olivenöl anschwitzen. Mit dem abgeseihten, reduzierten Orangensaft ablöschen und abschmecken.

Passt besonders gut zu gegrillten Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch und gegrilltem Fleisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

köbes

Hallo Aurora, bei uns gab es zwar nichts Gegrilltes, doch ein ebenso leckeres Thunfischsteak mit etwas Kräuterbutter dazu. War uns absolut recht so. LG Köbes

04.03.2011 18:47
Antworten
Happiness

ich habs übrigens einfach zu Reis gegessen, das passt auch sehr gut.

02.11.2009 13:12
Antworten
Happiness

hat mir gut gefallen, habe die Paprika mit dem Sparschäler geschält. Musste etwas mehr Honig beigeben, es war mir erst zu sauer, da gibt es aber sicher Unterschiede bei den Orangen. lg, Evi

02.11.2009 13:12
Antworten