Bewertung
(16) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2008
gespeichert: 876 (0)*
gedruckt: 10.575 (11)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2006
2.247 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

Tortenboden, heller
500 g Joghurt (Vanille oder Natur-Joghurt)
1 Pck. Vanillezucker (nur bei Natur-Joghurt)
150 g Zucker, (Rohrohrzucker) nach Geschmack auch etwas mehr
12 Blätter Gelatine, weiße
500 ml Schlagsahne
500 g Johannisbeeren, rote oder schwarze, abgezupfte
1 Pck. Tortenguss
 evtl. Wasser
 evtl. Sirup (Himbeersirup)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorab: Man kann auch andere Obstsorten nehmen und auch gefrorenes Obst verwenden. Die gefrorenen Beeren dann im Sieb auftauen, dabei den Saft auffangen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Gelatine etwas ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen. Zuerst ein wenig von dem Joghurt zur Gelatine geben und vermischen, dann die Gelatine in restlichen Joghurt einrühren. In den Kühlschrank stellen. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Johannisbeeren vorsichtig unter die stockende Joghurtmasse heben.

Den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen, die Creme einfüllen und glattstreichen. Im Kühlschrank ganz fest werden lassen (evtl. über Nacht).

Aus dem aufgefangenen Saft (oder mit Wasser und etwas Himbeersirup) und dem Tortengusspulver nach Packungsvorschrift einen Guss zubereiten. Leicht abgekühlt dann gleichmäßig auf der Torte verteilen.