Bewertung
(11) Ø3,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2001
gespeichert: 312 (0)*
gedruckt: 1.876 (1)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.444 Beiträge (ø3,29/Tag)

Zutaten

2 EL Sambal Oelek
2 TL Zucker
4 EL Sojasauce
Paprikaschote(n), rot oder grün etc.
Peperoni
Hühnerbrüste
1 TL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sambal Olek, Sojasauce Zucker und den Rest (außer Hühnerfleisch/Gemüse) verrühren. Masse auf die Hühnerbrust geben, mit Öl beträufeln und 1 Std. ziehen lassen. Alles im Wok mit Sojasauce anbraten. Gemüse kurz garen, bis es weich ist - mit zum Fleisch geben .

Dazu passt Duftreis sowie idealerweise 1 Glas gekühlter Reis- oder Pflaumenwein.