Mousse au chocolat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.71
 (1.078 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.11.2002 519 kcal



Zutaten

für
200 g Schokolade, dunkle, (über 70% Kakaoanteil)
3 Ei(er)
200 ml Sahne
40 g Zucker
50 g Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
519
Eiweiß
11,76 g
Fett
35,10 g
Kohlenhydr.
39,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Eier trennen, Eiweiß und Sahne separat steif schlagen.

Butter und Schokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen.
Eigelb in einer großen Schüssel mit 2 EL heißem Wasser cremig schlagen, den Zucker einrühren bis die Masse hell und cremig ist. Die geschmolzene Schokolade unterheben, anschließend sofort Eischnee und Sahne unterziehen (nicht mit dem Elektro-Mixer!).

Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Aber nicht zu kalt servieren.
Evtl. noch mit Schokostreuseln garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lenahenninger

Hallo, Kann ich dieses Mousse auch schon am Abend zuvor zubereiten und am folgenden Abend servieren? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

27.09.2022 08:23
Antworten
nathaliebirgen

Hab die für 9 Personen gemacht am letzten Wochenende die sind heute noch davon begeistert🥳 also die war super lecker😋😋

27.08.2022 17:51
Antworten
pferdchen032007

An sich ein super tolles und vorallem einfaches Rezept welches nicht viele Zutaten braucht. Die Mousse ist auch schön luftig, allerdings schmeckt sie mir persönlich viel zu sehr nach Sahne. Woran es liegt weiss ich nicht. Trotzdem super

22.08.2022 19:04
Antworten
erdhenne

Da gibt's nichts hinzuzufügen: Einfach perfekt! Vielen Dank für das tolle Rezept!

22.08.2022 13:06
Antworten
herrmann-elisabeth19

Ich habe dieses Mousse schon öfters zubereitet, was soll ich sagen: meeeeega!! :) Meine schwester liebt es ;) Ich nehme immer die schokolade von lindt mit 70% Kakaoanteil. Und ganz wichtig die Eimasse mind. 10 min schlagen, damit die mousse schön locker und fluffig wird... Leicht gekühlt schmeckt sie uns am besten... Vielen Dank und 5*!

30.05.2022 13:49
Antworten
PagII

Mega, super gut. echt total lecker. Habe es auch in hell versucht uns muß sagen das sie sehr flüssig wurde also lieber dunkel und fest. LG Pag

07.03.2004 21:28
Antworten
Compound-4

Du musst bei der hellen Mousse Gelantine rein machen.Die helle Schokolade ist nict so fest wie die dunkle und das kann man nur mir Gelantine ausgleichen.

02.02.2011 02:03
Antworten
8rosinchen

hi, habe soeben woanders gelesen, dass bei weisser schokolade gelatine dazu gegeben werden sollte, wenn die mousse eine festere konsistenz haben soll...LG

22.06.2012 07:37
Antworten
ella88

Wirklich sehr lecker und einfach zu machen. Ein Rezept zum Behalten!

20.11.2003 10:25
Antworten
gehho

habe die mousse jetzt bereits zweimal innerhalb weniger tage zubereitet und beide male war sie absolut GENIAL! habe wirklich noch nie vorher eine so gute mousse genossen. nur zu empfehlen!!!

15.02.2003 12:49
Antworten