Gebrannte Mandeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mikrowellen-Blitzrezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (539 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 14.11.2002



Zutaten

für
1 Pck. Mandel(n), ungeschält, 200 g
4 EL Zucker, braun
4 EL Wasser
1 TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alles in einer feuerfesten Form verrühren.
2 Minuten bei voller Leistung in die Mikrowelle (nicht abdecken), umrühren, noch mal 2 Minuten, wieder umrühren und ein weiteres Mal 2 Minuten in die Mikrowelle.
Auf ein Blech streichen und erkalten lassen.
Vorsicht beim Vervielfachen der Menge! Habe es einmal mit 4-facher Menge probiert: Es hat dann weit mehr als 4 mal länger gedauert und das Ergebnis war nicht wirklich gut! Bei größerem Bedarf wirklich portionsweise zubereiten!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schmollbraten08

Habe dieses Rezept gerade ausprobiert und finde die Mandeln von der süße her gut , allerdings was den "knackeffekt" angeht fehlt mir was ...........................hab ich was falsch gemacht?????

30.11.2022 12:40
Antworten
Fips01

Bevor die Mandeln abgekühlt sind, sind sie meist noch nicht ganz knusprig. Wenn sie abgekühlt noch immer nicht knusprig sind, würde ich eventuell die Zeit erhöhen. Seit ich das Rezept mache, habe ich schon die 3. Mikrowelle und jede ist da etwas anders (ich nehme immer die höchste Stufe), außerdem macht auch der Umfang und die Größe der Schüssel einiges aus, wie lange sie brauchen und ob sie gleichmäßig durch werden. Ich verwende eine Jena-Glasschüssel mit geschätzt 20 cm Durchmesser.

01.12.2022 09:57
Antworten
tini58de

Ein Rezept ganz nach meinem Geschmack: "genial einfach - einfach genial"! Danke für dieses unübertroffen gute Rezept und 5 Sterne (leider geht nicht mehr)! Eine schöne Weihnachtszeit!

17.12.2021 21:47
Antworten
Annett766

Also wer diese Rezept ungenießbar findet, macht irgend etwas verkehrt! Ich mache die Mandeln seit Jahren nach diesem einfachen, genialen Rezept und sie schmecken fast besser als vom Weihnachtsmarkt

11.12.2021 19:06
Antworten
meister0408

Dieses Rezept ist eine Katastrophe. Ungenießbar!!!! Nicht knusprig, Mandeln weich, kein Geschmack. Wenn es minus Sterne geben würde, dann würde ich -5 geben. Leute, macht die Mandeln besser in der Pfanne, dann verdienen sie auch den Namen "gebrannte Mandeln ". Dieses Rezept hier hat absolut nichts damit zu tun.

10.12.2021 23:11
Antworten
Katharina30

Habe das Rezept mal auf einer Tupper-Party kennengelernt. Echt göttlich. Viel besser, als auf dem Jahrmarkt und auch viel günstiger. Liebe Grüße Katharina

20.09.2003 19:14
Antworten
lilabär

Hallo! Welchen Behälter habt ihr auf der Tupper-Party denn genommen. Ich hääte ja Angst, dass die heisse Zuckermasse das Material angreift. LG lilabär

07.05.2009 10:19
Antworten
meerjungfrau

Hallo, @lilabär: den Ultra, der kann die Hitze ab. Bitte NICHT die MicroPlus-Kanne benutzen! Gruß

17.12.2009 18:32
Antworten
r_betson

Habs ausprobiert und es ist echt soo einfach. Nur - ich hab eine 1000Watt Mikrowelle, da hats nicht mehr gebraucht als 2 mal 2 Minuten, laenger und sie waeren glatt verbrannt. Hab weissen Zucker benutzt, das wurde dann so ein schoener Zuckerfilm auf den Mandeln - ganz hervorragend.

12.01.2003 12:32
Antworten
r_betson

Mit Mikrowelle arbeiten - klasse! Das ist doch grad mein Fall. Waere schoen wenns noch viel mehr Rezepte dieser Art gaebe, denn ich kann da nicht soviel falsch machen :-).

05.01.2003 23:40
Antworten