Backen
Vegetarisch
Kinder
Kuchen
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Donuts für die Form

(für 12 Donuts mit 7 cm Durchmesser)

Durchschnittliche Bewertung: 3.76
bei 69 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.11.2002 119 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
4 TL Backpulver
100 g Quark (Magerquark)
60 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
4 EL Öl
8 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
119
Eiweiß
3,12 g
Fett
3,27 g
Kohlenhydr.
19,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Quark, Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und Milch verrühren. Das Mehl und Backpulver unterrühren.
Mit einem Spritzbeutel den Teig in die Formen füllen. In den auf 180°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 20 min backen.
Die fertigen Donuts mit Glasur oder Puderzucker überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kramlchen89

Zum ersten Mal donuts gemacht. Musste aber noch Milch und Quark zugeben um den Teig verarbeiten zu können. Hab ihn dann mit den Fingern in die Form gegeben. Geschmacklich sehr gut allerdings nicht für donuts! Danke schön, für das Rezept.

04.02.2018 21:40
Antworten
kramlchen89

Das erste mal, das ich Donuts probiert habe. Aber entweder hab ich was falsch gemacht oder keine Ahnung, jedenfalls war mein Teig extrem fest und ich konnte ihn nur in die Form mit den Fingern drücken. Hab noch Milch und Quark nach getan aber hat nix gebracht. Haben am Ende geschmeckt aber nicht nach donuts 🤷🏻‍♀️. Trotzdem gutes Rezept und sicherlich besser für Muffins 😊

04.02.2018 21:36
Antworten
Mary001

Mega lecker! Ich habe das Mehl gesiebt und etwas mehr Milch dazu und habe einen super fluffigen Teig bekommen. Schön verziert und ratz fatz waren alle weg. Sehr gutes Rezept für alle die auf die schnelle mal Donuts möchten!

08.02.2017 18:38
Antworten
Bäckermeister3_0

Ich finde diese donuts einfach widerlich! 1.sie sind steinhart 2.sie schmecke nnicht nach donuts Und drittens: mir wurde davon speiübel! Ich würde 0sterne geben wenn ich das könnte!

29.04.2016 15:14
Antworten
Chillilu

Mega lecker! vielen Dank für das super Rezept*.*

27.02.2016 17:08
Antworten
Sylvi

Das nächste Mal muß ich die doppelte Menge machen,da die Kinder gleich alles vertilgt hatten.Also war das Rezept sehr gut. Gruß Sylvi

23.12.2003 20:08
Antworten
maeuseturm

Das ist ein sehr schönes super einfaches und leckeres Rezept. Schnell gemacht - und noch viel schneller weggenascht. Lieben Gruß Petra

05.11.2003 12:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

HI!!! Gutes Rezept!Habe ich nachgebacken.Schmeckt gut!!! DB

24.10.2003 19:17
Antworten
Liesbeth

Sohn & friends hatten fast alle Donuts schon vertilgt, bevor Göga nach Hause kam. Habe riesengroßes Lob geerntet. Tolles Rezept und gaaaanz einfach! LG Liesbeth

01.07.2003 21:23
Antworten
heike100

Hallo! Habe das Rezept in Muffinsformen nachgebacken! Schmeckt super und geht total einfach! Gruß heike100

09.03.2003 09:18
Antworten