Bewertung
(51) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2007
gespeichert: 2.223 (0)*
gedruckt: 16.155 (36)*
verschickt: 154 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.06.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Zucchini
1 m.-große Kartoffel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
10 g Butter oder Magarine bzw. Öl
1/2 Liter Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche oder Dickmilch bzw. Vollmilch
50 g Schinken (Pute) oder Kochschinken bzw. Lachs
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
 n. B. Zitronensaft
 n. B. Kräuter, frische
 n. B. Zucchini - Scheiben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen, putzen und grob würfeln.100 g von den Zucchini fein für die Einlage würfeln. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Kartoffel waschen, putzen und grob würfeln.

Das oben genannte Gemüse - bis auf 100 g fein gewürfelten Zucchini - in heißem Öl o.ä. anbraten. Mit ca. 1/2 Liter Gemüsebrühe aufgießen und für ca. 5 bis 10 Minuten gar kochen. Alles gut miteinander pürieren. Nach Geschmack entweder jetzt oder am Ende der Kochzeit Crème fraiche zugeben. Den Schinken oder den Lachs in kleine, feine Würfel schneiden. Zusammen mit den 100 g Zucchini in die Suppe geben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft fein abschmecken. Die Suppe nach Belieben mit frischen Kräutern und frischen Zucchinischeiben anrichten und servieren.