Buchweizen - Dinkel - Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.11.2007 783 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl (weißes Dinkelmehl oder feines Weizenmehl)
100 g Mehl (dunkles Dinkelmehl)
100 g Buchweizen, fein gemahlen
4 Ei(er)
½ TL Salz
750 ml Milch
200 g Käse, gerieben oder Käsescheiben
Öl
Kräutersalz

Nährwerte pro Portion

kcal
783
Eiweiß
34,60 g
Fett
35,14 g
Kohlenhydr.
80,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die ersten 6 Zutaten zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Mindestens eine Stunde quellen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und etwas Teig in die Pfanne geben. Die erste Seite knusprig braten. Den Pfannkuchen wenden und mit Käse belegen. Diese Seite auch ausbacken lassen. Wenn der Käse noch nicht genügend geschmolzen ist, kurz in den warmen Backofen geben. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

Die fertigen Pfannkuchen noch mit Kräutersalz würzen und einrollen.

Dazu passt ein grüner Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rowan1

Danke für die Anregung. Ich habe vor, in den nächsten Tagen einen Pfannkuchen mit Tomaten-Mozarella-Belag zu zaubern. Dieser Basisteig erscheint mir absolut passend:) Klingt lecker

10.07.2013 21:17
Antworten
tantenirak

Hallo kastel...... heute gibt es deine leckeren Pfannkuchen schon wieder......und nun muß sie endlich mal bewerten......ein sehr schönes Rezept.......Ich gebe Pizzakäse darauf,ein Genuß...........meine Familie ist begeistert. LG Karin

02.05.2013 14:24
Antworten
vanzi7mon

Hallo, diese Pfannkuchen-Variante war seeehr lecker, auch schon als pürer Pfannkuchen ohne Füllung. Ich habe ihn mit Paprikagemüse und Schafskäse gefüllt. Köstlich. Super lecker. LG vanzi7mon

07.07.2012 14:44
Antworten
Camera

Ichne nehme noch je eine Scheibe gekochten Schinken und mache dazu Blumenkohl mit weißer Soße oder Spinat.

02.02.2010 12:07
Antworten