Schwimmbad - Kuchen


Rezept speichern  Speichern

schneller Rührkuchen mit Obst der Saison bzw. aus der Dose

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.11.2007 1105 kcal



Zutaten

für
4 Eiweiß
100 g Zucker
100 g Haselnüsse
150 g Zucker
150 g Margarine
4 Eigelb
175 g Mehl
1 TL Backpulver
2 kl. Dose/n Mandarine(n) oder anderes Obst
1 Becher süße Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Nährwerte pro Portion

kcal
1105
Eiweiß
17,25 g
Fett
69,28 g
Kohlenhydr.
103,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen, anschließend die Haselnüsse unterziehen und alles beiseite stellen.

Für den Teig Zucker mit Margarine schaumig rühren, die Eigelbe unterrühren, anschließend das gesiebte, mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Die Teigmasse in eine Silikonform (ungefettet) oder in eine gefettete runde Backform streichen, die Eiweiß-Haselnussmasse darüber streichen.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen (Umluft) auf 175 Grad 25 - 30 Minuten backen. Nach dem Abkühlen den Kuchen durchschneiden. Den unteren Boden mit den abgetropften Mandarinen belegen. Dann die steifgeschlagene Sahne über die Mandarinen geben. Den zweiten Haselnuss-Boden oben draufgeben.

Der Kuchen kann sofort serviert und vernascht werden. Der Boden kann auch gut am Vortag gebacken werden. Der Kuchen hält sich eine ganze Woche frisch - aufpassen muss man mit der Haltbarkeit der Sahne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Deichkind73

Geschmacklich wirklich gut. Aber der Teig ist in der Mitte überhaupt nicht aufgegangen, ich hatte das Gefühl, die Masse obendrauf war einfach zu schwer. Durchschneiden konnte ich den Teig jedenfalls nicht. Jemand Tipps? Ich würde den Kuchen gerne nochmal backen und diesmal sollte es funktionieren :)

26.04.2021 07:58
Antworten
birdwife

so...Kuchen vertilgt....unfassbar lecker...mache ich nochmal

18.03.2018 16:21
Antworten
birdwife

Oder auch kein Bild...bekomme immer die Meldung 'Hochladen fehlgeschlagen'...egal...probiert es aus ☺🙃

18.03.2018 12:54
Antworten
birdwife

Habe das 1,5fache der Mengen genommen, da ich mehr Gäste erwarte, aber dafür auch eine viereckige Springform...ich hätte vlt das Doppelte nehmen sollen, denn der Teig ging leider nicht genug auf, dass ich ihn hätte durchschneiden können. Aus der Not habe ich die Mandarinen unter die Sahne gehoben und auf die Baiserhaube gestrichen....optisch auf jeden Fall vollkommen in Ordnung...geschmacklich wird es wohl nichts ausmachen. Ich hoffe jetzt nur, dass mir der Belag den Teig nicht durchweicht, bevor die Gäste kommen...immerhin noch 3 Stunden...aber das werde ich euch wissen lassen. Bild ist hochgeladen. Danke für das tolle Rezept

18.03.2018 12:45
Antworten
selle1966

Hallo an Alle mit Nußallergie! Musste den Kuchen jetzt auch für jemanden mit Nußallergie backen! Da hab ich einfach die Nüsse durch Kokosraspel ersetzt! War super lecker und hat trotzdem allen geschmeckt. LG Heidrun

03.03.2010 18:31
Antworten
sabine0805

Moin Moin! Ich habe den Kuchen schon vor Längerem gebacken und er war ratz fatz weg. Was mir nicht gefällt, ist das Durchschneiden...aber das liegt an meinem mangelden Geschick in solchen Sachen. LG Sabine

05.02.2009 11:43
Antworten
sprachwerkstatt

Hallo Heidrun, vielen Dank für deine Antwort. Werde den Kuchen dann mal in Angriff nehmen. Muss nachher eh einkaufen u. gleich Mandeln mitnehmen. Lade meine "Nachbarsweiber" dazu ein u. den Kuchen zum Kaffeeklatsch kredenzen. Freu mich schon drauf! Grüßle Sprachwerkstatt

19.05.2008 08:26
Antworten
selle1966

Hallo Sprachwerkstatt! Bin gespannt, wie er den Damen schmeckt. Vorab, viel Spaß und genug Zeit, Eure Neuigkeiten auszutauschen. LG Heidrun

20.05.2008 08:35
Antworten
sprachwerkstatt

Hallo Selle 1966, kommt da keine Sahne mehr zum Bestreichen obendrauf u. drumrum? Hast du Erfahrung mit Mandeln statt der Haselnüsse? Da ich gegen Haselnüsse allergisch bin, würde es mich halt interessieren! Werde ihn auf jeden Fall abspeichern! Grüßle Sprachwerkstatt

24.03.2008 19:49
Antworten
selle1966

Hallo Sprachwerkstatt, sorry habe eben erst die Frage gelesen. Ich nehmen immer das was ich gerade da habe! Mal Haselnüsse, mal Mandel oder sogar gemischt. Die Sahne kommt nur als Füllung rein - nicht obenauf! Hoffe man kann es auf den Bildern erkennen. Gruß Heidrun

17.05.2008 21:40
Antworten