Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2007
gespeichert: 71 (0)*
gedruckt: 303 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2006
10 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Speck, fetter, gesalzen, gewürfelt
2 EL Mehl
1 Liter Milch
1 TL Salz
1 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck in einer Pfanne auslassen. Das Mehl dazu geben und eine Mehlschwitze herstellen. Mit der Milch ablöschen, gut rühren und aufkochen lassen. Salz zugeben. Wenn es fertig ist (dicke sämige Soße), die Butter oben aufgeben.

Es wird folgender Maßen gegessen:
Jeder schneidet sich eine (oder mehrere) Schnitte(n) Brot in ca. 2x2 cm große Stücke, sticht sie mit einer Gabel auf und stippt dieses in den Stipp und isst es.
Ein ganz prima Rezept, wie man schon etwas trockeneres Brot ohne murren los wird.
Super Unterlage vor dem Boßeln / Kloatscheeten / Kohltour