Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Auflauf
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
Käse
Kinder
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Mexikanischer Nudelauflauf

schnell, preiswert und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.11.2007



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 Dose Gemüse, gemischtes (Mexico-Mix, alternativ Mais)
2 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
½ TL Muskat, gemahlener
1 Ei(er)
125 ml Milch, fettarme
100 ml Sahne (H-Sahne)
2 Kugeln Mozzarella
Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti in Salzwasser einige Minuten nach Packungsanweisung al dente kochen lassen, dann abschrecken und abtropfen lassen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Zwiebel schälen und sehr fein schneiden.

Die Spaghetti mit Zwiebel, Mexico-Mix, Olivenöl und Muskat vermischen. Nach Belieben salzen und pfeffern. Alles in eine flache Auflaufform geben. Das Ei mit Sahne und Milch verrühren und darüber gießen. Den Mozzarella in schmale Scheiben schneiden und auf die Nudeln legen.

Das Gratin in den Ofen schieben und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten überbacken. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Die Idee für diesen Auflauf ist sehr gut, nur ich würde statt der Spaghetti kurze Nudeln nehmen. Den Mozzarella durch einen geriebenen Käse ersetzen und da einen Teil unter die Nudeln rühren und den Rest auf den Auflauf streuen. LG Estrella

19.03.2020 19:12
Antworten
Mangatschinga

Bei meiner Familie ist das Rezept glatt durchgefallen. Ich fand es auch nicht so prickelnd. Man kann es essen, aber nochmal muss es wirklich nicht sein. Schade, es ist das erste mal bei Chefkoch, dass uns ein Gericht nicht schmeckt.

05.10.2015 18:22
Antworten
chey2000

Hallo, habe das Rezept gestern zubereitet,ging schnell und einfach. Das nächste mal mach ich noch etwas Kochschinken rein. LG Chey

19.05.2015 08:13
Antworten
tucktuckei

TOLL!!!! ein sehr schönes und schnell gemachtes essen... das gibt es bei uns öfters und wird jedesmal geliebt... vielen dank

18.06.2012 04:49
Antworten
Sandybee

Wir hatten heute diesen Auflauf zum Abendessen. Uns hat er sehr gut geschmeckt. Ich hab eine Dose Mais, 1 rote Paprika und 1 Chili-Schote verwendet. lg, Sandy

05.11.2008 18:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo.. habe auch die Zwiebeln vorher angedünstet.. Darüber noch paar Tropfen Tabasco und perfekt wars =) Aber ich denk ma das is dann Geschmackssache ;-) LG

20.04.2008 19:46
Antworten
superkirst

Nachträglicher Tipp von mir: Wer mag, dünstet die Zwiebeln vorher an. LG, superkirst

09.04.2008 12:16
Antworten