Knoblauch - Frischkäse - Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.11.2007 1646 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Frischkäse mit Knoblauch
1 Becher Schmand
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
1646
Eiweiß
41,82 g
Fett
156,24 g
Kohlenhydr.
20,29 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Frischkäse mit dem Schmand verrühren. Die in ganz kleine Würfel geschnittene Zwiebel und den zur Paste zerdrückten frischen Knoblauch ebenfalls unterrühren. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt hervorragend zum Grillen, Raclette und Fondue und einfach nur so mit frischem Brot.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Papermaker-EAS

Ich persönlich benutze körnigen Frischkäse und 2 große Knoblauchzehen und viele Kräuter. Wenn der Bärlauch im Walde steht, kann ich bestens empfehlen, ist das der burner!

17.03.2015 20:23
Antworten
Yamiesunny

Schönes Grundrezept , geht schnell & ist sehr lecker ;) yamie

15.11.2013 15:39
Antworten
ulkig

Hallo Ein Dip mit hohem Suchtfaktor.........himmlisch lecker lg ulkig

15.08.2010 16:16
Antworten
Wildsau99

Habe auch Kräuterfrischkäse genommen dafür 2 Knoblauchzehen war echt der Hammer....ab jetzt in meinem Rezeptbuch.... gruß die Wildsau

27.09.2011 11:24
Antworten
Bieni23

Das Rezept ist einfach supi....geht schnell u. schmeckt total lecker!! Ich habe anstatt Knoblauchfrischkäse Kräuterfrischkäse genommen u. mit dem Frischen Knoblauch schmeckt das einfach nur klasse!! Ich habe noch nen schuss Süße Sahne dazu das es geschmeidiger wird!! Total lecker!!!!!!!!!

31.12.2009 12:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schön würzig - hat uns sehr gut geschmeckt! Passt prima zu Gegrilltem! Grüßle, Rince

08.06.2009 20:52
Antworten
schnitthepper

Mich wundert, daß dieser leckere Dip noch nicht bewertet wurde. Sehr lecker! Die Zwiebel habe ich allerdings weggelassen. Einen Teil des Dips habe ich mit mildem Ajvar abgeschmeckt und ist auch super gelungen. Das wird jetzt zum Grillen mein Standard-Dip werden, mit Ofenkartoffeln eine gesunde Variante!

12.04.2009 13:50
Antworten