Zitronenplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Weihnachtsgebäck, ergibt ca. 75 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 24.11.2007 4533 kcal



Zutaten

für
400 g Mehl
300 g Puderzucker
1 Ei(er)
200 g Butter
3 EL Zitronensaft
Mehl, zum Ausrollen
30 g Butter, zerlassene
Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
4533
Eiweiß
52,59 g
Fett
201,99 g
Kohlenhydr.
619,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Aus Mehl, 150g Puderzucker, Ei, klein gewürfelter Butter, 2 El Zitronensaft einen festen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.

Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig auf wenig Mehl messerrückendick ausrollen und rautenförmige Plätzchen (ca. 3x3cm) ausstechen (oder -rädeln). Auf das Blech legen.

Im Ofen ca. 10 Minuten backen. Sie sollen hellgelb sein.

Für die Füllung restlichen Puderzucker (150g) mit übrigem Zitronensaft und der zerlassenen Butter glatt rühren. Sollte die Masse noch etwas zu dünnflüssig sein, weiteren Puderzucker unterrühren, bis sie streichfähig ist.

Jeweils 1 Plätzchen mit der Creme bestreichen und ein zweites darauf setzen. Leicht andrücken und mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochMaus667

Hallo schoferle, Dein Weihnachtsgebäck haben wir für Ostern gebacken! Mein Mann liebt Zitronenplätzchen und so haben wir Osterhasen, Herzen und Kreise ausgestochen. Die Zitronenglasur geteilt und eine Hälfte mit roter Lebensmittelfarbe eingefärbt. Die Plätzchen werde ich auf jeden Fall nochmal backen! LG Jutta

18.04.2017 13:05
Antworten
jannice74

Beim heutigen Adventsbacken war auch dieses Rezept dabei, ist gut geworden und die Kekse sind sehr lecker. Könnten etwas zitroniger sein, nehm ich beim nächsten Mal einen Löffel Zitronensaft mehr in den Teig. 4 Sterne und Bild ist unterwegs. Schöne Adventszeit wünscht jannice74

27.11.2016 18:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Juulee, danke für das schöne Bildchen. Die Plätzchen sehen richtig fröhlich aus. Lg Schoferle

08.05.2008 15:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Juulee, das ist ja mal eine Idee. Freu mich schon auf das Bild. Ich mache sie eigentlich nur zu Weihnachten. Aber man kann sie durchaus das ganze Jahr über essen. Lg Schoferle

01.05.2008 19:06
Antworten
Juulee

Hallo schoferle, wir lieben Zitronenkekse über alles! Nicht nur zu Weihnachten ! Habe dein Rezept mit fröhlichen Sommerförmchen ausgestochen und bunt verziert. Ein Bild dazu lade ich dir hoch! Super Rezept! LG Juulee

01.05.2008 15:31
Antworten