Inges Zwiebelsuppe


Rezept speichern  Speichern

herzhaft, gelingt leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 24.11.2007



Zutaten

für
1 Gemüsezwiebel(n)
2 m.-große Paprikaschote(n), rot
500 Kartoffeln, festkochend
3 EL Olivenöl
150 g Schinken, gewürfelter
1 ¼ Liter Gemüsebrühe
etwas Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
evtl. Kräutersalz bei Bedarf
250 g Cabanossi
Petersilie, glatte, gehackte, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebeln schälen und halbieren. Dann quer in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Paprikaschoten putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

Das Olivenöl erhitzen und die Schinkenwürfel darin anbraten. Zwiebelscheiben zum Schinken geben und unter Rühren anbraten. Paprikaschoten und Kartoffeln zugeben und mitbraten. Alles mit Gemüsebrühe auffüllen und mit Pfeffer, Paprikapulver und evtl. Kräutersalz würzen. Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln.

Die Cabanossi pellen und in Würfel schneiden. Mit in die Suppe geben und erhitzen.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Hallo! Eine deftige Suppe die schnell zubereitet ist. Habe nur auf das Paprikapulver verzichtet, vertrage ich nicht. Haben die Suppe als Abendessen mit einem Stück Brot gegessen. LG Estrella

23.11.2015 14:43
Antworten