1 - 2 - 3 Salatdressing


Rezept speichern  Speichern

z. B. zu gemischtem, grünen Cesars Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (87 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 23.11.2007 312 kcal



Zutaten

für
4 EL Rotweinessig
2 TL Senf, mittelscharfer
2 TL Honig, flüssiger
8 EL Olivenöl, milder
Salz und Pfeffer
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnittener

Nährwerte pro Portion

kcal
312
Eiweiß
4,21 g
Fett
29,26 g
Kohlenhydr.
8,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in eine Schale geben und miteinander verrühren. Anschließend über den angerichteten Salat geben und servieren.

Schmeckt herrlich frisch und sommerlich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

renate173

Habe es heute zu einem gemischtem Salat gemacht,Kopfsalat,Gurke,Paprika und ein paar Zwiebelringe. Supper lecker 😋,da werde ich zum Wiederholungstäter.👍👍

10.02.2020 16:13
Antworten
misonchen

Passte super zu unserem Blattsalat mit Paprika.

31.01.2020 14:09
Antworten
Mooreule

Hallo! Danke für ein einfaches, schnell gemachtes, leckeres und tolles Rezept, mach ich sehr gerne wieder. Liebe Grüße Mooreule

28.07.2019 20:22
Antworten
rappelpott

Eben probiert und für lecker befunden.

23.07.2019 20:11
Antworten
strippenzieher1964

Einfach und gut ! AK

28.07.2018 22:02
Antworten
fambucher

Super Salatsauce soviel salat wie mit der Sauce wurde bei uns noch nie gegessen. Danach wollten alles das Rezept haben. Sogar der Schwiegermutter schmeckte der Salat. Das ist selten das ihr etwas schmeckt . Also ich werde diese sauce öfter an familienfesten machen da können sie sicher sein.

20.09.2008 09:23
Antworten
AndreaM

Senf + Honig, das ist lecker! Habe scharfen Dijonsenf verwendet, ich finde das harmoniert sehr schön mit dem Honig. Danke für das leckere Rezept!

29.06.2008 19:32
Antworten
Mausikoch

Habs grad zum ersten Mal ausprobiert und der ganzen Familie hats gemundet :) Hab lediglich noch ein wenig mehr Senf genommen, aber ansonsten echt suuuuuuuuuper lecker!!!!

06.05.2008 19:48
Antworten
micha1974

hi habe das rezept heute ausprobiert mit weniger zucker da ich es eben säuerlich mag!!! und noch ein bißchen mit kräutern und joghurt verfeinert eben nach meinen geschmack!!! aber muss sagen das grundrezept und die idee ist einfach nur goil werde es jetzt auf jedenfall öfters machen weiter so

08.04.2008 11:08
Antworten
athch

Habe das Dressing mit Himbeeressis gemacht und den Salat mit frischen Himbeeren angereichert .wahr echt toll mfg athch

10.02.2008 10:09
Antworten