Bewertung
(26) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2007
gespeichert: 704 (1)*
gedruckt: 2.248 (10)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2007
540 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kabeljaufilet(s), oder Seelachs
  Zitronensaft
  Salz
4 EL Butter, oder Margarine
Zwiebel(n)
500 g Kartoffel(n), gekochte (Pellkartoffeln)
Ei(er)
200 g Käse, mittelalter Gouda
  Kräuter, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch in große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. In einer großen Pfanne in Butter rundum goldgelb braten. Nicht zu lange, denn sonst fallen die Würfel auseinander. Herausnehmen und warm stellen.
Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit den fein gehackten Zwiebeln in der verbleibenden Butter goldgelb rösten, leicht salzen.
Die Fischwürfel darauf verteilen. Die Eier aufschlagen und so auf den Fisch gleiten lassen, dass das Eigelb ganz bleibt. Darüber den frisch geriebenen Käse streuen. Bei milder Hitze mit geschlossenem Deckel stocken lassen.
Mit Gartenkräutern anrichten.

Dazu passt grüner Salat.