Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2007
gespeichert: 687 (1)*
gedruckt: 8.155 (18)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2007
91 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

100 g Dinkel
1 TL Gewürzmischung (Brotgewürz)
400 g Mehl
1 Würfel Hefe
40 g Öl
260 g Wasser, lauwarm
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Körner und Saaten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

100 g Dinkel in den Thermomix wiegen und 30 Sekunden auf Stufe 10 mahlen. Die restlichen Zutaten bis auf die div. Körner einwiegen und 1,5 bis 2 Minuten mit Knettaste verkneten.

Etwas Öl auf die Arbeitsfläche geben (kein Mehl!). Den Mixtopf samt Inhalt entnehmen und auf die Arbeitsfläche stürzen. Der Teig löst sich nach einigen Sekunden sehr gut heraus. Teigreste mit den geölten Fingern oder mit dem geölten Spatel entnehmen, evtl. nochmals einsetzen, Turbotaste drücken und die Reste mit dem Teigspatel vom Rand zusammenschieben.

Eine Rolle formen, mit dem Spatel etwa 16 - 18 Scheiben abteilen, die Scheiben in die verschiedenen Körner bzw. Körnermischung drücken und umgedreht auf ein Backblech mit Dauerbackfolie mit etwas Abstand setzen.

Bei niedrigster Temperatur (50 Grad) mindestens 15 Minuten im Backofen gehen lassen. Dann bei 200 Grad 25 - 30 Minuten goldbraun backen.

Schmecken frisch aus dem Ofen am Besten!