Gemüse
Vorspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
Party
gebunden
Schnell
einfach
Kinder
gekocht
Einlagen

Rezept speichern  Speichern

Zaubersuppe

Gemüsesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 27.11.2007



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rote
1 ½ Liter Gemüsebrühe
500 g Erbsen (TK)
150 g Nudeln (Sternchennudeln)
Salz und Pfeffer
2 EL Essig (Weißweinessig)
1 Zweig/e Rosmarin
1 Paprikaschote(n), gelbe
1 Paprikaschote(n), grüne
Thymian
1 Zweig/e Petersilie
1 Zweig/e Majoran

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Dann mit einem Sternausstecher nach Belieben Sterne ausstechen.

Die Gemüsebrühe mit den Kräutern zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb gießen und die Kräuter dabei entfernen. Die Gemüsebrühe nochmals aufkochen.

Paprikasterne, Erbsen und Sternchennudeln in die Suppe geben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken.

Tipp:
Paprikareste vom Ausstechen zu einer Paprikapaste verarbeiten. Dazu die Paprikareste mit Olivenöl und Parmesankäse pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und z.B. als Brotaufstrich verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ptbenzi

Hallo! Ich hatte vom Fondue noch Brühe übrig und da kam mir das Rezept gerade recht. Es geht schnell und schmeckt sehr lecker! Vielen Dank für das schöne Rezept! LG ptbenzi

08.12.2007 19:21
Antworten