Bratwurst á la pizzaiola


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.11.2007 165 kcal



Zutaten

für
2 Stück(e) Bratwurst
6 Fleischtomate(n)
1 Knoblauchzehe(n)
Salz
Zucker
4 Stiel/e Basilikum
30 g Butterschmalz
Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, den Stielansatz herausschneiden und die Kerne entfernen. Die Tomaten würfeln und in einer Pfanne schmelzen, öfters wenden und einkochen lassen.
Knoblauch durchpressen, mit Salz und Zucker abschmecken. Basilikum klein hacken und zu dem Tomatensugo dazugeben. Butterschmalz in eine Pfanne erhitzen und Bratwürste mit Mehl bestäuben und im heißen Fett anbraten, bei milder Hitze auf beiden Seiten etwa 5 Minuten weiterbraten. Dann mit Tomatensugo garnieren.

Dazu: frisches, gebackenes, knuspriges Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Hallo, hab Geflügelbratwurst genommen. Und auch das Mehl weg gelassen. Weiß nicht, wozu das gut sein soll. Ich habs mit frischen Tomaten zubereitet. Aber der Aufwand von häuten und entkernen steht bei diesem Gericht meines Erachtens nicht zum Verhältnis des Geschmacks. Es war ok. Aber mehr auch nicht. VieleGrüße Bijou...... H

04.01.2016 15:34
Antworten
Fiammi

Hallo, habe Tomaten aus der Dose verwendet. Mehl habe ich weggelassen. Ciao Fiammi

10.11.2015 15:10
Antworten