Bulettentopf mit Pilzen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. simpel 12.11.2002 501 kcal



Zutaten

für
3 Tüte/n Steinpilze, getrocknet
1 Salatgurke(n)
Salz
150 g Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
250 g Mett vom Schwein
50 g Semmelbrösel
3 Ei(er)
Pfeffer
3 EL Butterschmalz
250 g Champignons
1 EL Mehl
200 ml Wein, weiß
450 g Crème fraîche
1 Bund Petersilie
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Steinpilze 20 Min. in 200 ml lauwarmen Wasser einweichen. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Mit Salz bestreuen und beiseite stellen. Zwiebeln fein würfeln. Hack, Mett, Semmelbrösel, 3 EL Zwiebelwürfel und Eier zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit angefeuchteten Händen etwa 24 Buletten daraus formen. In 2 Portionen in je 1 EL Butterschmalz etwa 15 Min. rundherum anbraten, dann in einen Bräter geben. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Mit 1EL Butterschmalz in den Bratsatz geben und anbraten. Restliche Zwiebelwürfel dazugeben und kurz andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Steinpilze mit dem Sud und dem Wein dazugeben und zugedeckt 10 Min. garen. Creme fraiche unterrühren, salzen und pfeffern. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Gurkenwürfel in einem Sieb abspülen und trocken tupfen, auf die Buletten geben.3 EL Petersilie beiseite legen, die übrige über die Gurken streuen. Champignons mit Sauce darüber geben und zugedeckt im 225 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 30 Min. erhitzen. Mit restlicher Petersilie bestreuen. Dazu passen Pellkartoffeln. Umluft 200 Grad Gas 4



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kerstinchen83

Echt total lecker. Und meine Gäste waren auch begeistert - Daumen hoch!

06.03.2014 21:53
Antworten
feuervogel

Hallo Gilla, das ist ein super leckeres Rezept. Ich habe es schon sehr oft gekocht. Letzten Samstag hatte ich keine getrockneten Steinpilze,aber noch einen Rest gefrohrene Pilzmischung, die habe ich dann dazugegeben, war sehr lecker. LG feuervogel

26.10.2004 21:57
Antworten