Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2002
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 768 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Steak(s) (Straußensteaks, á120-200g)
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
 Prise(n) Salz
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  Für die Sauce:
125 g Speck (geräucherter Bauchspeck), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 TL Thymian, frisch, gehackt
1 EL Schnittlauch, frisch, gehackt
60 ml Essig (Apfelessig)
2 EL Sirup (Melasse)
60 ml Öl (Olivenöl)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steaks mit Salz, Pfeffer und Knoblauch einreiben. Über glühenden Holzkohlen (oder auch E-Grill oder Grillpfanne) einige Minuten auf jeder Seite garen, so dass das Fleisch medium rosa ist(Daumentest). Dann mit der vorbereiteten Melasse-Sauce servieren.
Für die Sauce: Den Speck mit Knoblauch und den Kräutern in den Pfanne sautieren, bis er leicht braun ist. Die Pfanne mit Essig ablöschen und die Melasse einrühren. Das Olivenöl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer ablöschen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, anrichten und mit der Sauce napieren.
Dazu ist frisches Marktgemüse und Kräuter-Kartoffelpüree passend schmackhaft