Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.11.2007
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 1.316 (11)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2006
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 große Zwiebel(n)
Ei(er), hartgekocht
2 TL Remoulade
  Salz und Pfeffer
1/2  Salatgurke(n)
1/2  Eisbergsalat
Baguette(s), zum Aufbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Thunfisch abtropfen lassen, in eine Schüssel geben. Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden. Ei ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles zu dem Thunfisch geben. Remoulade dazu geben und umrühren. Vielleicht ein bisschen Remoulade nachgeben, damit die Masse breiig aber nicht flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Thunfischaufstrich in den Kühlschrank stellen.

Baguette nach Packungsanweisung etwa 10 Min. im Backofen aufbacken. Salat waschen, Blätter in Baguettegroße Stücke reißen. Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Baguette abkühlen lassen und mit Salat, Gurke und Thunfischausfstrich belegen.