Bewertung
(101) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
101 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2008
gespeichert: 2.844 (0)*
gedruckt: 25.477 (16)*
verschickt: 118 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
238 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

2 Stange/n Rhabarber
1/2 Pck. Vanillezucker
  Zucker
 etwas Maisstärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 110 kcal

Den Rhabarber waschen, wer will, kann ihn schälen aber die rote Außenhaut gibt später eine schöne Farbe. In etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. In wenig köchelndes Wasser geben, den Vanillezucker dazugeben und köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist, das geht recht schnell. Mit etwas Maisstärke andicken und mit Zucker abschmecken.

Mit Vanillesoße oder Vanilleeis servieren, schmeckt aber auch ohne.

Lecker, gesund und günstig!
Rhabarber Kompott
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:11 Minuten