Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2002
gespeichert: 200 (1)*
gedruckt: 2.406 (3)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2002
87 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
3 kleine Schalotte(n)
500 g Champignons, frisch
200 g Crème fraîche
200 g Sahne
600 g Spinat, tiefgefroren (gehackter und Blattspinat gemischt)
300 g Lachs, geräuchert
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in der Schale kochen. Die Schalotten fein hacken und dünsten. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mitdünsten. Sahne und Crème fraîche dazu geben und einkochen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat vorbereiten, mit Muskat und gepresstem Knoblauch würzen. Kartoffeln pellen und in nicht allzu dicke Scheiben schneiden.
Kartoffeln, Champignons, Lachsfilet und Spinat in eine Auflaufform schichten, mit Butterflöckchen besetzen. 20 Minuten bei 200 Grad backen.