Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2007
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 525 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2006
74 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
6 EL Öl, ( Erdnuss- oder Pflanzenöl )
Lorbeerblätter
3 Stange/n Zimt
Kardamom - Kapseln
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Gewürznelke(n)
200 g Zwiebel(n), gehackte
1 TL Kurkuma, gemahlen
2 TL Chilipulver oder Harrisa
1 EL Ingwer, geriebener
2 EL Knoblauch, zerdrückter ( mit einer Prise Salz vermengt )
100 g Mandel(n), gemahlene oder Cashewkerne mit 1 EL Öl vermengt
Huhn, zerlegtes und enthäutetes
150 ml Naturjoghurt
400 ml Wasser
3 EL Crème fraîche
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1 Prise(n) Salz
1 Bund Koriander, gehackter
1 EL Ingwer, grob gehackter
  Salz und Pfeffer
  Limette(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem Wok oder großen Topf erhitzen. Lorbeer, Zimtstangen, Kardamomkapseln, Kreuzkümmel und Nelken darin anbraten, bis die Gewürze beginnen zu riechen. ( Nicht erschrecken, wenn der Kardamom und die Nelken platzen. Das ist normal und erwünscht.)

Zwiebeln, Kurkuma und Chilipulver untermengen und kurz mit braten. Ingwer, Knoblauch und Mandel- oder Cashewkernmehlpaste zufügen und ebenfalls kurz mit braten. Hühnerteile zufügen, unterrühren 10-15 Minuten anbraten.
Joghurt, Wasser und Salz dazu geben. Gut umrühren. Abgedeckt etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Immer mal wieder umrühren.
Creme fraiche und Kardamompulver hineingeben. Mit Salz, Pfeffer, Cili oder Limettensaft abschmecken. Mit Koriander und Ingwer dekorieren.
Auch geriebene Limettenschale gibt ein feines Aroma und einen schönen Anblick. Sofort servieren.