einfach
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Italien
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Nudelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 20.11.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln
1 Glas Tomate(n), getrocknete, eingelegte
250 g Parmaschinken
200 g Parmesan, gehobelter
200 g Rucola, geputzter
1 Pck. Pinienkerne
250 g Tomate(n) (Cocktailtomaten)
5 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
Salz
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlener
Zucker
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abtropfen und mit kaltem Wasser so lange herunterkühlen, bis sie lauwarm sind.

Die getrockneten Tomaten, Parmaschinken, Rucola und Cocktailtomaten zerkleinern. Zu den Nudeln geben.

Mit Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zucker und Wasser ein Dressing anrühren und über die Nudeln geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett so lange anrösten, bis sie goldbraun sind. Die Pinienkerne zum Schluss mit dem gehobelten Parmesan über die Nudeln geben und vermengen.

Tipp: Falls die Nudeln zu viel Flüssigkeit nachgezogen haben und zu trocken sind - bei Bedarf jeweils 1 EL Öl, Balsamico und Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.