Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalamari à la Mittwoch

soll heißen, schnell auch mal in der Woche zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.11.2002



Zutaten

für
300 g Tintenfisch(e) (Ringe)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Handvoll Rucola, gehackt
8 Kirschtomate(n), halbiert
Glas Sauce (Dorita Dippas Chilie Cheese, Käsedip für Tacos)
etwas Wein, weiß
½ Handvoll Cashewnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die blanken Tintenfischringe in eine feuerfeste Form geben. Den Knoblauch darüber pressen. Den Rucolasalat grob hacken und darüber geben. Die Käsecreme auch darüber geben. Mit Weißwein auffüllen - ca. 200 ml. Die gehackten Cashewkerne darüber streuen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen - bei 180C Umluft.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

harissa

Hallo, womit laesst sich denn der Kaesedip ersetzen? LG Silke

15.05.2010 14:17
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo GA, habs für Gäste und natürlich mich zubereitet, ist gut angekommen Lieben Gruß hörmen

23.05.2006 22:05
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Gummiadler, Habe dieses Rezept ausprobiert. Schmeckte mit einer etwas kürzeren Bereitungszeit PRIMA, komplimente ! Liebe Grüsse aus Holland, Frans ;-)

20.11.2005 16:43
Antworten
Gummiadler

Der Mittwoch sagt nix anderes, als in der Überschrift steht: Leicht auch in der Woche mal zu zaubern, weils schnell geht.

07.11.2005 21:48
Antworten
matti

20 Minuten scheint mir ein wenig zu viel. Werden die Calamari nicht zäh?

09.01.2004 16:58
Antworten
S.B. 5

was hat der tag mittwoch,mit diesen rezept, zu tun?? gruss SAbo!!

09.04.2003 00:31
Antworten