Bewertung
(89) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
89 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2007
gespeichert: 2.313 (8)*
gedruckt: 30.670 (192)*
verschickt: 218 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.04.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Butter
150 g Zucker
Ei(er)
200 g Nüsse, gemahlen
50 g Mehl
1 TL Backpulver
  Für den Belag:
2 Pkt. Konfekt (Giotto), à 40 Stück
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Eier, Nüsse, Mehl und Backpulver mit den Rührgerät vermengen. In eine runde Backform füllen und bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.

Die Giotto mit einer Gabel zerdrücken, eine Stange aufheben zum Verzieren. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen mit den zerdrückten Giotto vermengen. Alles auf dem fertigen Boden verteilen.

Den Becher Sahne mit Vanillezucker schlagen und den Kuchen verzieren. Die zurückgehaltenen Kugeln aufsetzen und 2 Std. in den Kühlschrank stellen.