Giotto Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (106 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 20.11.2007



Zutaten

für
150 g Butter
150 g Zucker
4 Ei(er)
200 g Nüsse, gemahlen
50 g Mehl
1 TL Backpulver

Für den Belag:

2 Pkt. Konfekt (Giotto), à 40 Stück
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Butter, Zucker, Eier, Nüsse, Mehl und Backpulver mit den Rührgerät vermengen. In eine runde Backform füllen und bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.

Die Giotto mit einer Gabel zerdrücken, eine Stange aufheben zum Verzieren. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen mit den zerdrückten Giotto vermengen. Alles auf dem fertigen Boden verteilen.

Den Becher Sahne mit Vanillezucker schlagen und den Kuchen verzieren. Die zurückgehaltenen Kugeln aufsetzen und 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wogersienjonte

Ich habe 180°c Umluft 30 min gemacht das war bei mir gut

16.10.2021 12:56
Antworten
Kochfeesa

Habt ihr den Boden auf Umluft oder ober -/unterhitze gebacken?

16.09.2021 22:13
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Kochfeesa da nichts anderes dasteht ist Ober/Unterhitze gemeint Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

17.09.2021 08:26
Antworten
Kochfeesa

Hallo, Ich habe eine Frage an tanja410.. mir gefällt deine Dekoration sehr gut. Deswegen wollte ich dich fragen was du als Glasur genommen hast und was du in die sahne rein hast damit sie dunkel ist ? Außenrum denke ich mal hast du Krokant hergenommen oder? LG

15.09.2021 19:22
Antworten
Berivan-Ciftci

Hallo :) Habe die Torte zum Geburtstag gemacht. Mega einfach und total lecker!!!

12.06.2021 09:53
Antworten
goofy64

Hallo! Kommen da wirklich so viele Giottos rein? Das wären dann ja doch so 70 Stück, wenn man ca. 10 zur Deko übrig lässt.Kommt mir ein bißchen viel vor. Ansonsten hört sich das Rezept superlecker an.Würde ich dann gerne mal ausprobieren. LG Andrea

20.10.2008 13:55
Antworten
cg106

Hallo, wollte nur mal als Anfängerin fragen, wie lang der Boden backen muß? Liebe Grüsse Carmen

14.10.2008 12:45
Antworten
Binchen71

Hallo, ich habe den Boden 30 Minuten im Ofen gelassen. LG, Binchen

14.10.2008 15:50
Antworten
Beyo

Hallöchen, habe deine tolle Giottotorte vor kurzem meinem Schwiegevater zum Geburtstag gemacht und sie war ein voller Erfolg. Kaum zu glauben wie schnell und einfach das ging und doch soooooo lecker schmeckt. Ein muss für jede Naschkatze.. Danke für das tolle Rezept!"! Leider hab` ich es total verpatzt Foto`s zu machen, werde ich aber nächstes mal tun.. Liebe Grüße Alex

10.09.2008 11:44
Antworten
sunny47

Hallo Alex freut mich das euch die Torte geschmeckt hat.Ich backe sie auch gerne und kann jeden damit begeistern,sie geht einfach und schnell. Viele Liebe Grüsse Marina

30.09.2008 20:53
Antworten