Camping
Fisch
Grillen
Hauptspeise
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gegrilltes Fischfilet

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.11.2007



Zutaten

für
8 Fischfilet(s)
einige Cherrytomate(n)
Zitronensaft
8 EL Olivenöl
Kräuter, z.B. Thymian, Rosmarin, Salbei, Basilikum
Senf, z. B. Dijon- oder Kräutersenf
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fischfilet säubern, säuern und salzen. Anschließend ausreichend große Stücke Alufolie mit je einem Esslöffel Olivenöl einstreichen. Darauf den Fisch geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun kann der Fisch nach Lust und Laune mit den restlichen Zutaten verfeinert werden.

Die Alufolie jetzt zu Päckchen falten, wobei zu beachten ist, dass die Naht an den Seiten des Päckchens ist. Diese lassen sich problemlos auf dem Grill oder im Backofen (180°) garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jüsial

Habs mit Tigerwels-Filet im Backofen gemacht ... es war sehr lecker!

09.05.2011 17:29
Antworten