Holunderblüten Limonade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.11.2007



Zutaten

für
5 Liter Wasser
15 Holunderblütendolden
500 g Zucker
½ Tasse Essig, einfacher
1 Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 10 Minuten
Alle Zutaten werden in einem großen Topf verrührt. 24 Stunden ziehen lassen und abseihen. In Flaschen füllen und kühl aufbewahren. Innerhalb 1 Woche genießen, danach gärt die Limonade.

Wer es süßer mag, darf noch etwas Zucker oder Honig hinzufügen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lena04

lecker!!! und schnell und einfach gemacht😋

28.05.2020 10:20
Antworten
Pfläumchen

Guten Morgen, welchen Essig nehmt ihr als "einfachen Essig"? Weißweinessig? Oder sollte ich mir lieber was aus Konzentrat anrühren, weil es vermutlich weniger Eigengeschmack hat? Vielen Dank schonmal!

27.05.2020 07:48
Antworten
didite

Ja das geht auch. Ich nehme immer Essig ohne Zusatzaroma (z.b. Apfelessig würde den Geschmack ändern)

28.05.2020 06:35
Antworten
TaWa1

Wahnsinnig lecker!

23.06.2019 12:40
Antworten
küchen_zauber

Um diese Jahreszeit ein Muss! Zur Zeit gehe ich jeden Tag Blüten sammeln, mache immer kleinere Mengen frisch. Ein idealer Durstlöscher.

07.06.2019 07:49
Antworten
kikik

Hallo, bei uns gibt es noch jede Menge Holunderblüten. Ich werde ein paar pflücken und dieses Rezept ausprobieren. Hört sich ganz gut an - leider auch etwas gefährlich (grins). Ich werde es versuchsweise mit einem Liter ausprobieren und habe noch etliche 1/2 l Flaschen, die sind genau richtig für einen solchen Sirup. Danke für das Rezept beste Grüße kikik

01.06.2008 21:51
Antworten
didite

Achtung: das ist kein Sirup sondern Limonade und muss schnell getrunken werden. Bei Bedarf hab ich auch ein Rezept von Sirup.

02.06.2008 12:47
Antworten
knobichili

Von der Schussel-knobichili: nun hab' ich doch das wichtigste glatt vergessen: schmeckt sehr lecker und somit meine Sterne.

20.11.2007 17:06
Antworten
knobichili

....und wenn die Flaschen hochgehen gibt es eine riesengroße Schweinerei. Ist meiner Mutter passiert und daraufhin hat sie das Rezept ganz schnell vernichtet. Werde nächstes Jahr aber mutig sein, die Hälfte der Menge zubereiten und ruck zuck trinken bzw. trinken lassen. LG von der knobichili

20.11.2007 17:01
Antworten
didite

Mir auch :-) Deshalb ja die Bemerkung innerhalb einer Woche genießen !

21.11.2007 11:10
Antworten