Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 750 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2005
1.630 Beiträge (ø0,33/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Wurst, (Jagdwurst)
500 g Salami
3 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Glas Letscho
1 Glas Rote Bete
1 Glas Zwiebel(n), (Silberzwiebeln)
1 Glas Gewürzgurke(n)
25 g Tomatenmark
1/2 Liter Wasser
  Öl
1 Becher saure Sahne
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Jagdwurst und Salami fein schneiden und in einem großen Topf mit heißem Öl 10 min anbraten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und dazugeben. Das alles weitere 10 min schmoren lassen. Letscho, Rote Bete mit Saft und Silberzwiebeln, ebenfalls mit Saft, dazugeben. Die Gewürzgurken fein würfeln und ebenfalls mit der Brühe in den Topf geben. Das Tomatenmark dazugeben und mit Cayenne kräftig würzen. Mit Wasser auffüllen und mindestens 3 Std. leicht köcheln lassen.
Wenn die Soljanka 2-3 Tage durchziehen kann, schmeckt sie noch besser.
Zum Verfeinern der Suppe kann man beim Servieren einen Teelöffel saure Sahne darauf geben.

Dazu reicht man eine Scheibe Toastbrot.