Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2007
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 802 (4)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Blätterteig, (TK)
350 g Mangold
Zwiebel(n)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Zitrone(n), Saft davon
300 g Käse, (Roquefort)
4 Scheibe/n Lachs, à 110 g
Ei(er)
2 EL Crème fraîche
2 EL Paniermehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fein gewürfelte Zwiebeln im Öl andünsten, in Streifen geschnittenen Mangold hinzugeben, ca. 3 Min. garen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen und dann mit dem Roquefort vermengen.
Pro Person 1 Blätterteigrechteck (24x12cm) vorbereiten, bis zur Hälfte mit Paniermehl bestreuen. Je ein Lachssteak auf die bestreute Fläche legen und die Mangold-Roquefort-Mischung darauf verteilen. Teigränder mit Eiweiß bepinseln, die Rechtecke zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20 Min. backen, dann die Taschen mit einer Mischung aus Eigelb und Crème fraîche bestreichen und 5 Min. weiterbacken.