Preiselbeer Muffins

Preiselbeer Muffins

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Low Fat 30, fettarm und trotzdem super lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.11.2007 125 kcal



Zutaten

für
120 g Zucker
120 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
½ TL Natron
1 TL Zimt
½ TL Nelke(n)
75 g saure Sahne
150 g Preiselbeeren aus dem Glas
1 Ei(er)
40 g Margarine (Halbfettmargarine), weiche
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Ergibt 12 Stück auf einem Muffinblech, mit Papierförmchen ca. 16 Stück.

Den Backofen auf 180° Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Zucker und das gesiebte Mehl, Speisestärke, Natron, Backpulver, Zimt und Nelken gut miteinander vermengen. Dann Ei, Margarine, saure Sahne und Preiselbeeren dazugeben. Alles mit den Händen gut verkneten.

Jeweils einen guten Esslöffel Teig in die Muffinformen geben (bei Papierförmchen ca. 3/4 EL).

Die Muffins 25 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Bei 12 Muffins pro Stück ca. 125 kcal und 3 g Fett.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nordseefan

Hab das Rezept heute ausprobiert und die Muffins sind recht gut geworden. Allerdings schmeckten sie mir zu weihnachtlich, werde das nächste Mal die Nelken weglassen und etwas Zitronenschale dazugeben. Viele Grüße Nordseefan

24.02.2008 16:45
Antworten