Ananas - Kokos - Sahnetorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 19.11.2007



Zutaten

für
2 Ei(er)
75 g Zucker
1 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
10 g Kakaopulver
60 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
50 g Kokosraspel
1 gr. Dose/n Ananas
150 g Konfitüre (Ananas-Konfitüre)
1 Pck. Sahnesteif
100 g Schokolade, zartbitter
1 Würfel Kokosfett
500 ml Sahne
100 ml Sahne für die Glasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier trennen, Eiweiß mit 2 El Wasser Steif schlagen. 75 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb dazugeben, verrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver mischen und dazusieben.

Masse in eine mit Backpapier belegte Springform streichen und ca. 20 Min. backen (mittlere Schiene). Boden in der Form kurz abkühlen lassen, auf eine Tortenunterlage stürzen und auskühlen lassen.

Kokosraspel in einen Topf geben, bei milder Hitze rösten. Ananas abtropfen lassen in Würfel schneiden (wer mag, kann auch fertig geschnittene nehmen). 500 ml Sahne mit Vanillezucker, 1 El Zucker und Sahnesteif steif schlagen, geröstete Kokosraspel unterheben. Ananas-Konfitüre auf dem Tortenboden verstreichen, mit Ananaswürfeln belegen und mit einem Tortenring umschließen. Kokossahne darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

Für die Glasur Zartbitterschokolade zerbröckeln, mit 100 ml Sahne und 1 Würfel Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen. Gut verrühren und die Torte damit überziehen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Nach Belieben dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

engelchen666

hab die torte vor einiger zeit mal nachgemacht. hat mich jetzt allerdings nicht so vom hocker gehauen. der boden ist allerdings absolut super und musste dafür auch das rezept weiter geben. bei dem rest fehlte mir allerdings noch bissel an geschmack.

02.12.2010 19:41
Antworten
Elfenlied

Hallo Wussi Danke für die schöne Bilder. LG Elfenlied

22.04.2008 09:08
Antworten
Elfenlied

Hallo Wussi, es ist ein schönes Gefühl wenn ich Lob bekomme für meine Rezepte. Freut mich sehr dass es euch geschmeckt hat. LG Elfenlied

14.04.2008 13:09
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Elfenlied, hab deine Torte zu WE gebacken und an unsere Gäste verköstigt! Da kann ich nur sagen *perfekt* es ist kein einziges Stückchen übrig und sogar die Kinder haben sich darüber her gemacht! Locker, cremig, saftig und einfach zu machen!!!! Fünf Sterne dafür! Vielen Dank... LG Wussi

14.04.2008 12:10
Antworten