Zutaten

Ei(er)
75 g Zucker
1 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
10 g Kakaopulver
60 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
50 g Kokosraspel
1 gr. Dose/n Ananas
150 g Konfitüre (Ananas-Konfitüre)
1 Pck. Sahnesteif
100 g Schokolade, zartbitter
1 Würfel Kokosfett
500 ml Sahne
100 ml Sahne für die Glasur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier trennen, Eiweiß mit 2 El Wasser Steif schlagen. 75 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb dazugeben, verrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver mischen und dazusieben.

Masse in eine mit Backpapier belegte Springform streichen und ca. 20 Min. backen (mittlere Schiene). Boden in der Form kurz abkühlen lassen, auf eine Tortenunterlage stürzen und auskühlen lassen.

Kokosraspel in einen Topf geben, bei milder Hitze rösten. Ananas abtropfen lassen in Würfel schneiden (wer mag, kann auch fertig geschnittene nehmen). 500 ml Sahne mit Vanillezucker, 1 El Zucker und Sahnesteif steif schlagen, geröstete Kokosraspel unterheben. Ananas-Konfitüre auf dem Tortenboden verstreichen, mit Ananaswürfeln belegen und mit einem Tortenring umschließen. Kokossahne darauf geben und gleichmäßig verstreichen.

Für die Glasur Zartbitterschokolade zerbröckeln, mit 100 ml Sahne und 1 Würfel Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen. Gut verrühren und die Torte damit überziehen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Nach Belieben dekorieren.