Brokkoli-Nudelauflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.07
 (249 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.11.2002



Zutaten

für
500 g Spirelli
500 g Brokkoli, TK
200 g Gouda, gerieben
1 Ei(er)
250 ml Sahne
Salz und Pfeffer
100 g Schinken, gekocht
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Nudeln kochen und abgießen. Brokkoli putzen, in Röschen teilen und knapp bissfest garen.
Nudeln und Brokkoli in eine gefettete Auflaufform geben.

Schinken in Streifen schneiden, darauf verteilen. Sahne, Gewürze, Ei und Käse verquirlen, über die Nudeln verteilen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen oder bis der Auflauf die gewünschte Bräune hat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PapstPius

Ich finde, das ist ein super Grundrezept. Ich habe den Schinken noch angebraten, habe für die Soße 200g Sahne und 200ml Milch genommen. Zum würzen etwas Brühe, Salz, Pfeffer, Muskat und Schmelzkäse. Es hat allen super geschmeckt. Vielen Dank. Beim nächsten Mal nehme ich nur etwas weniger Nudeln

06.06.2020 20:10
Antworten
fabiane_ballesteros

Ja der Auflauf KANN ziemlich fade schmecken. Für 4 Personen habe ich Soße für 8 Personen genommen (500ml Sahne und 2 Eier). Nun ist sehr wichtig wirklich sehr viel zu würzen sonst schmeckt es nach nudeln mit brokkoli und sahne, ist völlig klar. Ich habe zu der Soße noch etwas Miracel Whip hinzugefügt. Also mein Tipp für ein tollen Auflauf ist viel würze und Miracel Whip je nach belieben. :) LG Fabiane

15.04.2020 20:21
Antworten
Eleck

Schmeckt meines Erachtens sehr trocken und nach nicht viel. Ich habe noch Knoblauch, Zwiebeln, Milch und mehr Käse dazu getan.

01.04.2020 18:23
Antworten
Hausfrau1106

Ich fand es auch gut. Die Soße war mir zu wenig.

01.04.2020 17:40
Antworten
heidrulle

Ein sehr leckerer Auflauf. Danke für das Rezept, den gibts bald wieder

18.11.2019 13:29
Antworten
petra g

haben es heute gegessen und es war SUPER!!! petra g

27.02.2004 19:50
Antworten
hackenwaermer

einfach und lecker!!!

11.10.2003 21:03
Antworten
StMenken64

Hallo, ist ein tolles Rezept. Statt der Sahne habe ich 200 ml. Milch verwandt. Gruss Stefan

13.09.2003 18:55
Antworten
Katzelalu

Der Auflauf hat meinen Vegies sehr gut geschmeckt. Ich habe natürlich den Schinken weggelassen. Wollte ich letzte Woche schon lobend bemerken. Wird es bestimmt öfter geben. Danke Katzelalu

10.02.2003 20:20
Antworten
Martine

hat lecker geschmeckt, damit habe ich meine neue Flexi-Form eingeweiht!

06.01.2003 21:21
Antworten