Bewertung
(67) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
67 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2007
gespeichert: 1.093 (1)*
gedruckt: 9.802 (36)*
verschickt: 86 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.04.2007
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter, weiche
50 g Zucker
125 g Mehl
1 Msp. Backpulver
3 EL Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao darüber sieben und untermischen, bis ein weicher Teig entstanden ist (das geht am Besten mit den Händen).
Mit angefeuchteten Händen 16 walnussgroße Kugeln daraus formen. Jeweils 8 Kugeln mit reichlich Abstand zueinander auf ein Backblech legen.
Eine Gabel in Wasser tauchen und mit dem Gabelrücken die Kugeln flach drücken. So entsteht eine gerillte Oberfläche. Gabel immer wieder anfeuchten!
Die Kekse 15-18 Minuten backen, bis sie ein wenig fest geworden sind. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Kekse darauf 5 Min. abkühlen lassen, dann erst auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Sie werden mit dem Abkühlen noch fester und innen leicht saftig!