einfach
kalt
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Salat
Schnell
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Shrimpssalat

mit Joghurt und Sauerrahm verfeinert

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.11.2007 100 kcal



Zutaten

für
150 g Shrimps, gekocht
75 g Sauerrahm
75 g Naturjoghurt (3,5 %)
1 TL Öl (Erdnussöl)
1 kleine Zwiebel(n), gehackt
15 g Senf, scharf
15 g Chilisauce
20 g Ajvar
50 g Paprikaschote(n), rot, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), gepresst
1 Spritzer Balsamico
Kräuter, z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch, gehackt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Gewürzmischung (Vegeta)
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten einfach miteinander vermengen, kräftig abschmecken.

Kurz im Kühlschrank ziehen lassen und den fertigen Salat als leichtes Mittag- oder Abendessen mit frischem Weißbrot genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hansa_mannheim

Hallo, ich habe in Lake eingelegte Shrimps genommen und den Naturjoghurt (hatte ich nicht zuhause) durch Créme fraîche ersetzt. Meinen Gästen und mir hat es toll geschmeckt... LG Hansa

30.12.2016 06:54
Antworten
momlight1971

Hmmm, ich mag Shrimps sehr gerne, Vegeta kommt auch an alles dran, aber Ajvar, Paprika, Senf und Joghurt - fand es irgendwie nur sauer, weiß auch nicht wofür der Naturjoghurt war. Ich glaub ich bleib dann bei der fetten Mischung mit Avocado und Creme Fraiche oder so - ich finde man hat die Shrimps kaum rausgeschmeckt. Als Diätrezept (abends keine KH) ist es aber ganz okay!

26.01.2015 21:22
Antworten
Terezka

hallo, mit tiefgefrorenem shrimps(ohne darm) gehts auch gut. shrimps einfach auftauen lassen und dann in wasser kochen oder auf olivenöl anbraten, mit weißwein ablöschen und kurz dünsten lassen. is auch gesünder wennst es so selber machst und nicht fertig kaufst. guten appetit lg tereza

09.10.2008 00:07
Antworten
Ausläufer53

Hallo Terezka, bitte nicht lachen, ich habe noch nie mit Shrimps gearbeitet und habe mir nun einen Beutel tiefgefrorene Shrimps mitgebracht, kann ich die für diesen Salat nehmen bzw. muss ich din noch kochen? Ich danke im voraus LG Wolfgang

06.10.2008 23:46
Antworten
MzTorcida

...Bravissimo...Perfekt...ein einfach zubereitetes leichtes Gericht mit nur natürlichen Zutaten ohne Majo und Co. und dieser Geschmack...mit Ajvar und Vegeta für mich als halben Kroaten an die wundervolle dalmatinische Küste erinnernd...ich kann es nur jedem ans Herz legen...und das bei grade mal bei 100 Kalorien...Unglaublich...Hvala...:-)...

14.03.2008 19:29
Antworten