Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Marmorkuchen mit Nuss - Nougat - Creme

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.11.2007



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
5 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
500 g Mehl
250 ml Milch
1 EL Rum
1 EL Kakaopulver
200 g Nutella
Puderzucker oder Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben, eine Prise Salz beifügen. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Mit der Milch zu einem glatten Teig verarbeiten.

Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen. Die andere Hälfte mit der Nutella, dem Rum und dem Kakaopulver vermischen. Auf die helle Teigmasse geben und mit einer Gabel in spiralförmigen Bewegungen durch den Teig ziehen.

Bei 150 Grad Umluft ca. 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoladenglasur überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochCaro1995

Hallo, Ich möchte gern den Kuchen für meine Kollegen backen und wollte fragen ob es auch möglich wär ihn anstatt in einer gugelhupfform einfach auf dem Blech zu backen?

13.10.2018 16:27
Antworten
G500

Hey, mach den Kuchen immer mit Dinkelmehl und nehm statt Zucker Agavendicksaft. Wird echt super. Unser absoluter Lieblings-Marmorkuchen.

15.02.2015 12:39
Antworten
Schneckennudel

Hallo Kassiopaia, da frseut mich aber, dass euch der Kuchen geschmeckt hat. Der Kakao ist ja eigentlich eh nur für die Farbe da schätz ich mal ;) Grüßle

22.06.2008 21:19
Antworten
Kassiopaia84

Hallo Schneckennudel, habe den Kuchen heute gemacht, allerdings habe ich den Kakao und den Rum weggelassen. Kam sehr gut an. Gruß Kassiopaia

22.06.2008 19:17
Antworten