Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Frühling
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargel mit Mangocreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.12.2007



Zutaten

für
750 g Spargel, weißer
Butter
1 Mango(s), reife
125 g Crème fraîche
1 EL Kräuter nach Belieben, gehackt
1 TL Senf
Salz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spargel schälen und in Salzwasser mit etwas Butter und Zucker gar kochen.

Mangocreme: Die Mango waschen, schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Ein paar Spalten beiseite legen. Das restliche Fruchtfleisch pürieren und mit Crème fraîche, frisch gehackten Kräutern und Senf verrühren. Mit Salz abschmecken. Ihr könnt anstelle der frischen Kräuter auch "Crème fraîche Kräuter" verwenden.

Die Creme zum Spargel reichen und mit Mangospalten schön dekorieren. Wer möchte, kann die Creme auch in der Mikrowelle kurz erwärmen.

Passt auch sehr gut zu Putensteaks. Dann brate ich die Mangospalten kurz in der Pfanne mit an und lege sie auf das Fleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Loreley2311

Ich fand die Idee und den Geschmack top. Arbeite allerdings auch sehr gerne mit Obst und etwas Säure am Essen. Danke für diese tolle Idee. Allerdings habe ich die Soße ein wenig erwärmt. Dazu gab es neue Kartöffelchen, die in Butter angebraten waren und gebratenen Lachs. Danke für die Idee!

18.08.2015 18:41
Antworten
roggenbrot

Hat uns sehr gut geschmeckt- Habe die Creme noch mit ein bisschen Knoblauch bearbeitet, aber tolle Grundidee. Die Mango erschlägt nicht, und das ganze schmeckt leicht und frisch.

10.06.2012 17:15
Antworten