Bewertung
(70) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2007
gespeichert: 1.677 (0)*
gedruckt: 13.474 (64)*
verschickt: 170 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.01.2007
8.554 Beiträge (ø1,88/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Quark (Magerquark)
3 EL Zucker
2 EL Kakaopulver, ungezuckert
2 EL Speisestärke
Banane(n), zerdrückt
  Für den Teig:
100 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
200 g Quark (Magerquark)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
 evtl. Puderzucker
 evtl. Kuchenglasur, Schoko

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Menge reicht für eine Gugelhupfform von 22 cm oder eine Springform von 26 cm.

Für die Marmormasse die ersten 5 Zutaten zusammenmischen, beiseite stellen. Für den Rührteig die Butter oder Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker weich rühren. Die Eier nach und nach gut unterrühren. Quark zugeben, gut mischen. Mehl, Backpulver und Natron unterrühren.

2/3 des Rührteiges in eine gebutterte und bemehlte Gugelhupf-Form geben, die Bananenquarkmasse darübergeben, mit einem Löffel den restlichen Teig darüber verteilen. Die Teigdecke muss nicht dicht abschließen! Nun mit einer Gabel ringsherum spiralförmig durch den Teig gehen.

Backen bei 170° ca. 40 bis 45 Minuten.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoguss überziehen.