Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2007
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 641 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s), (Schollenfilets)
  Salz und Pfeffer, Zitronensaft
 etwas Fischgewürz
200 g Karotte(n)
1/2 Stange/n Lauch / Porree
250 g Kartoffel(n)
200 g Karotte(n)
Ei(er)
50 g Mehl
  Für die Sauce:
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Dill, oder TK-Ware
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
  Senf, zum Abschmecken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten und Lauch waschen, feinnudelig schneiden, in Salzwasser zuerst Karotten, später dazu den Lauch, garen.
Fischfilets würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Kartoffeln schälen und fein reiben.
Kartoffeln, Gemüse, Ei und Mehl vermengen, abschmecken, Filets mit Kruste umhüllen.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch beidseitig goldbraun ausbacken, mit Dillsauce servieren.
Wer mag, kann noch Petersilienkartoffeln dazu reichen, und natürlich eine große Schüssel leckeren Salat.

Dillsauce:
Alle Zutaten miteinander vermengen, abschmecken.