Paprikasuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 16.11.2007



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), rot
1 EL Olivenöl
½ Zwiebel(n)
½ Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
Oregano
evtl. Frischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Paprikaschoten waschen, entkernen, zerkleinern und mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend das Mus beiseite stellen.

Die Zwiebel fein klein hacken und dann in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Paprikamus langsam einrühren, aufkochen lassen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Das Ganze nun noch einmal pürieren, damit keine Zwiebelstücke auf den Tellern landen.

Falls die Suppe zu dünn oder nicht sämig genug erscheint, etwas Frischkäse unterrühren (entfällt für Veganer).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MonCheri2

Die Suppe hat sehr gut geschmeckt. Allerdings hab ich die Paprika zusammen mit den Zwiebeln angedünstet, anschließend in der Brühe weich gekocht und dann pürirert. LF MonCheri2

13.12.2015 10:47
Antworten
ApolloMerkur

Hallo! Die einfachsten Dinge sind oft die Besten. Die Suppe ist einfach und schnell zubereitet und wirklich sehr lecker! Was will man mehr? LG, ApolloMerkur

10.03.2014 21:22
Antworten
BeCreative

Die Suppe war wirklich sehr lecker. Habe noch ein wenig Creme fraiche mit in die Suppe gegeben und dazu Baguette gereicht. LG BeCreative

13.07.2012 15:11
Antworten
x-yheidelinde5-8

Die Suppe ist super für eine Diät, lässt sich schnell und einfach kochen und schmeckt auch noch. Was will man mehr! lg Heide

26.04.2011 13:57
Antworten
fra7654

hallo, die suppe hat sehr gut geschmeckt und ist diättauglich. lg fra7654

23.11.2009 14:13
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich hab deine Suppe nachgekocht und sie war echt lecker! Hab die Paprika vorher etwas angedünstet und ein paar Stücke beiseite getan. Zum Schluss hab ich die Stücke in die fertige Suppe getan und etwas saure Sahne. Danke fürs leckere Rezept! lg aurora

20.06.2009 14:33
Antworten