Überbackens Schweinefilet


Rezept speichern  Speichern

schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.11.2007 609 kcal



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
500 g Champignons, frische
2 Zwiebel(n)
200 g Schmand
200 g Sahne
200 g Schmelzkäse
2 EL Olivenöl
1 Pkt. Kräuter, italienische, tiefgefroren oder getrocknet
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
609
Eiweiß
42,23 g
Fett
45,84 g
Kohlenhydr.
6,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, Zwiebelringe und Champignonscheiben auf den Boden schichten, anschließend das Schweinefilet auf die Zwiebeln und Pilze legen, mit italienischen Kräutern würzen.
Schmand, Sahne und Schmelzkäse verrühren und über die anderen Zutaten geben. Bei 180 Grad Umluft im Ofen überbacken.

Dazu passen gebackene Kartoffelspalten, gewürzt mit italienischen Kräutern oder Ciabattabrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janitschka

Sehr lecker. Hab allerdings die Zwiebeln vorher angebraten und auch die Sauce erwärmt, das alles besser in die Auflaufform passt. Außerdem hab ich nur wenig von den Kräutern verwendet. Hatten Kartoffelkrönchen dazu. 🌟🌟🌟🌟🌟

17.12.2019 12:20
Antworten
Ulliheinz

Guten Abend, hab mal eine Frage. Kann man dieses Gericht auch schon 1 Tag vorher vorbereiten und an nächsten Tag im Ofen überbacken? Für eine schneĺle Rückmeldung wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank! Gruß Ulrike

06.09.2019 19:26
Antworten
möhre12

Hallo Im Prinzip ganz lecker, aber ich finde das die Zwiebeln vorher angedünstet und die ital. Kräuter vorsichtig dosiert werden sollten. MlG Möhre 12

26.09.2017 21:21
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das Rezept, sehr lecker war es das machen wir bald wieder. LG Omaskröte

20.12.2016 18:54
Antworten
franklaut

Soooo lecker... danke dir

11.12.2016 22:02
Antworten
ANNALEIN

Hallo, das gabs heute am Sonntag als Mittagessen. Alle waren begeistert. Vor allem ist es total leicht zuzubereiten und nimmt kaum Zeit in Anspruch. Wird es wieder geben. Danke für das schöne Rezept LG Annalein

10.02.2008 18:58
Antworten
kristalla

Hallo Annalein, es freut mich sehr, dass es euch so gut geschmeckt hat. Wir essen dieses Gericht auch immer wieder gerne. LG, Kristalla

11.02.2008 09:27
Antworten
ClaudiaKluetsch65

Hallo. Wie lange muss das Filet überbacken werden? Bekomme Besuch und möchte es heute gerne ausprobieren. Gruß Claudia

12.12.2007 09:39
Antworten
kristalla

Hallo Claudia, die Backzeit beträgt ca. 30 bis 45 Minuten. Man kann die Pilze und Zwiebeln auch vorher mit anbraten, dann geht es noch schneller. Wenn das Schmelzkäsegemisch eine leichte Bräunung zeigt, dann ist das Schweinefilet fertig. Viele Grüße Kristalla

12.12.2007 10:07
Antworten
kristalla

Sorry! Habe mich bei der Rezeptüberschrift vertippt. Muss natürlich "Überbackenes Schweinefilet" heißen. Schmeckt aber trotzdem gut. :-))

10.12.2007 18:20
Antworten