Schinkenhörnchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.11.2007 2428 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig
150 g Schinken, fein gewürfelt
2 EL Käse, gerieben
2 EL saure Sahne
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
2428
Eiweiß
70,23 g
Fett
173,81 g
Kohlenhydr.
130,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 15 Minuten
Blätterteig antauen, jede Scheibe mit dem Nudelholz etwas breit rollen. Jede Scheibe zu 2 Quadraten (etwa) schneiden.

Den Schinken, geriebenen Käse und die saure Sahne mischen. Ein Häufchen jeweils auf 1 Quadrat setzen, von einer Ecke her aufrollen, zum Hörnchen biegen und auf Backpapier setzen. 1 Ei verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen.

20 Minuten backen bei 200 Grad.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eirene8000

Bei mir waren es 15, die Quadrate 8x8 cm. Voll lecker. Da bleibt nix übrig... leider😊😢

20.11.2019 15:39
Antworten
Kürbisfreundin

Wieviele Hörnchen kommen denn da raus?

12.09.2019 17:39
Antworten
Tanchy088

Ein sehr schnelles und leckeres Essen. Meinem Mann hat es auch sehr gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich es mit Speckwürfel versuchen :)

28.04.2019 03:04
Antworten
kamel2009

Sehr sehr lecker! So mache ich meine Schinkenhörnchen auch. Und wenn ich gerade frischen Rosmarin zu Hause habe, kommt davon auch noch ca. 1 Tl klein gehakt mit rein.

03.02.2012 11:41
Antworten
happysu

schmeckt super lecker. Vielen Dank für das Rezept!

15.12.2011 09:30
Antworten
Patzi

Herrlich! Ich hatte noch nen schon halb vergessenen Blätterteig im TK, der endlich wegmusste und da ich dieses Rezept hier schon länger gespeichert hatte, musste es gestern abend dran glauben. Leider war es Blätterteig im Ganzen und so sind die Hörnchen vom Optischen her etwas "naja" geworden. Und leider leider wurden nur 6 Hörnchen draus....seeeehr schade......denn die 3 Stück, was noch in der Küche sind, lachen mich so an, aber die muss ich für meinen Mann aufheben......dabei schreien die gerade zu nach mir......sowas Leckeres.......gibts jetzt regelmäßig!

20.10.2009 12:00
Antworten
antjeanke

sehr zu empfehlen!!! Schmeckt sehr lecker und ist mal etwas Anderes!!

24.12.2007 23:35
Antworten