Omis Kräuterquark


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (109 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.11.2007 85 kcal



Zutaten

für
250 g Quark (40%)
½ Bund Schnittlauch
3 EL Sahne
Salz
Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
85
Eiweiß
8,88 g
Fett
4,30 g
Kohlenhydr.
2,42 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Quark, die Sahne und die Gewürze miteinander vermischen und cremig rühren. Den Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden und hinzugeben.

Tipps: Selbstverständlich kann man auch andere Kräuter dafür nehmen oder frische Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und hinzugeben.

Kalorienbewusste können auch 20% Magerquark nehmen, aber es schmeckt dann allerdings etwas sparsam, ich würde also davon abraten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kbechsteinhubkin

Sehr lecker 😄😋Tolles einfache Rezepte. QUARK MACHT STARK . 💪

23.11.2021 10:04
Antworten
kbechsteinhubkin

KANN MAN AUCH GUT MT KINDERN MACHEN UMD GESUNDE ERNÄHRUNG IHNEN NAHE BRINGEN

23.11.2021 10:01
Antworten
SarahSunshine23

Ein sehr leckerer Kräuterquark. 😊

23.10.2021 16:48
Antworten
Anaid55

Hallo Princessa, einfach nur 😋 lecker, ne Schnitte Brot dazu, oder Pellkartoffeln mehr braucht es nicht. Liebe Grüße Diana

16.06.2021 14:21
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein herrliches Foto. Ich nehme meistens halbfetten Quark und Milch. Auch gerne mal noch Joghurt dazu. Mal Schnittlauch, mal Dill oder Petersilie. Auch Radieschen sind eine Abwechslung.

12.06.2021 22:30
Antworten
doriana1990

mir hat er auch gut geschmeckt... hatte noch einen kleinen Rest 8-Kräuter-Mischung im TK und hab die noch dazu gegeben. Hat auch gut geschmeckt :D

07.02.2010 10:28
Antworten
francette

Sehr sehr lecker und super schnell gemacht, hab auch TK Schnittlauch und noch ein bisschen Petersilie genommen. Den gibts wieder!!! LG francette

07.11.2009 19:20
Antworten
pepeundbiggi

Hallo, ist einfach und doch lecker, habe etwas mehr Sahne genommen. Manchmal rühre ich noch eine kleine Zwiebel unter. LG Biggi

09.09.2009 17:45
Antworten
aurora2000

Hallo! Schneller und sehr leckerer Kräuterquark! Danke fürs Rezept! lg aurora

27.08.2009 08:36
Antworten
iris75

Hallo, dieser Kräuterquark ist super super lecker. Er ist im nu fertig. Hatte allerdings TK - Schnittlauch genommen - da ich es noch hatte. Das ist super lecker. Wirds auf jedenfall öfters geben. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG Iris

15.07.2009 22:12
Antworten