Bärentatzen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sind bei den Kindern sehr beliebt

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 15.11.2007



Zutaten

für
50 g Schokolade, zartbitter, fein gerieben
2 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
100 g Haselnüsse, gemahlene
1 EL Kakaopulver
Kuchenglasur, (Zitronen-). Buntstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Eiweiß sehr steif rühren, mit Zucker aufschlagen, Nüsse, Schokolade, Kakao, Salz leicht unterheben – die Masse in einen Spritzbeutel (ich nehme lieber die Tortenspritze) füllen und Tatzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen – im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 10-12 min backen – erkaltet die Spitzen mit Zitronenglasur bestreichen und mit Buntstreusel bestreuen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alina0310

Wie viele bärentatzen kommen dabei raus?

16.12.2017 12:13
Antworten
mima53

Liebe Margret, schön, dass du mit dem Ergebnis auch so zufrieden warst – dankeschön für deine schöne Bewertung - ich freue mich liebe Grüße Mima

07.01.2013 17:29
Antworten
Maggie48

Hallo Mima, heute Abend habe ich deine Bärentatzen gebacken und bin total begeistert. Der Teig ist schnell zubereitet und läßt sich ganz toll mit einer großen Sterntülle aufspritzen. Ich habe statt Zuckerguß Schokolade verwendet, die macht das Gebäck noch edler. Werde wohl noch eine Portion nachbacken, weil hier ein Plätzchenklau durchs Haus streift. Liebe Grüße Margret

24.11.2012 21:09
Antworten
mima53

Liebe Angelika, deine Bärentatzen konnte ich ja schon in meiner Gruppe bestaunen, die sind dir so gut gelungen und sehen sehr schön aus hab vielen Dank fürs Ausprobieren und auch für deine gute Bewertung - ich freue mich! liebe Grüße Mima

10.02.2011 16:53
Antworten
angelika1m

Hallo Mima, diese Bärentatzen schmecken sehr lecker ! Ich habe den Teig mit einem gehäuften TL auf das Blech gesetzt und keinen Spritzbeutel verwendet. LG, Angelika

25.01.2011 15:38
Antworten
mima53

Hallo Leonie freut mich, dass dir diese Tatzen schmecken, ich bedanke mich für deine Sternchen liebe Grüße Mima

30.09.2009 18:01
Antworten
Leonie3007

Ich habe heute schonmal zum üben für Weihnachten diese Plätzchen gebacken,und ich muß sagen sie sind lecker. Bilder folgen. Liebe Grüße

14.09.2009 18:32
Antworten