Braten
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Auberginen - Hack - Röllchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 15.11.2007



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
20 g Butter
1 Gemüsezwiebel(n)
200 g Champignons
250 g Hackfleisch vom Rind
200 g Schlagsahne
200 g Käse (Gouda), gerieben
1 EL Tomatenmark
3 EL Öl
Salz und Pfeffer
Petersilie, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Auberginen waschen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen und wieder als Frucht zusammen setzen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Die Scheiben auf ein gefettetes Backblech legen und mit Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad ca. 10 Min. backen, bis sie weich sind.

Zwiebel schälen und würfeln. Die Pilze putzen und klein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten. Zwiebel und Pilze zufügen und mitbraten. Sahne und Tomatenmark einrühren und so lange kochen, bis eine dickliche Soße entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Auberginenscheiben mit der Hackfüllung bestreichen, aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken. Die Röllchen in eine gefettete Auflaufform geben und mit Käse bestreuen.
Bei 200° Grad ca. 15 Min. überbacken und anschließend mit Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.