Braten
Ei
einfach
Hauptspeise
Herbst
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Blutwurst mit Spiegelei

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.11.2007



Zutaten

für
3 Stange/n Lauch, das Weiße
4 Scheibe/n Blutwurst, 2 cm dick
4 Ei(er)
40 g Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Lauch in Ringe schneiden und waschen. Die Butter erhitzen und den Lauch bei niedriger Hitze weich braten.
In einer anderen Pfanne die Blutwurstscheiben auf beiden Seiten kross braten. Herausnehmen und warmstellen.
Im restlichen Fett 4 Spiegeleier braten.

Die Blutwurst auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Lauch darüber geben und mit einem Spiegelei bedecken. Salzen und pfeffern.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo Haubndaucher, vielen Dank für das Bild. LG Dietmar

28.11.2017 07:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Haubndaucher, vielen Dank für die prima Bewertung. LG Dietmar aus dem Sauerland

26.11.2017 15:43
Antworten
Haubndaucher

Servus. Leider fiel uns beim braten die Blutwurst auseinander. Dem Geschmack hat das aber in keiner Weise einen Abbruch getan. Und der ist GENIAL! Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern Tina & Oliver

26.11.2017 15:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Wildwurster, vielen Dank für das Bild. LG Dietmar

13.02.2016 13:28
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Wildwurster, vielen Dank für Deine positive Bewertung. LG Dietmar

11.02.2016 09:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo wsbot, vielen Dank für das Bild. LG Dietmar

30.01.2015 11:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo wsbot, danke für den netten Kommentar. LG Dietmar

17.01.2015 13:15
Antworten
wsbot

Ich lege noch eine Scheibe in Butter gröstetes Graubbrot unter. Schmeckt supergut!

16.01.2015 18:47
Antworten
andingi

Hallo Ich liebe gebratene Blutwurst. Bevor ich Blutwurst brate, mehliere ich sie, da wird sie grosser und hält besser die Form. LG Andreas

17.11.2007 15:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich esse auch gerne Blutwurst.Am liebsten kleingeschnitten und mit reichlich Zwiebeln in der Pfanne gebraten.Dazu Pellkartoffeln. LG Dietmar

17.11.2007 16:24
Antworten