Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2007
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 854 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,07/Tag)

Zutaten

16  Fischfilet(s), schmale Karpfenfilets (a 60 g)
250 ml Schlagsahne
250 ml Wein, weiß
Gurke(n), (Dillgurken)
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Senf, scharf
1 TL Dill, frisch gehackt oder TK
50 g Butter
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180°C vorheizen.
Eine Auflaufform buttern.
Karpfenfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, dann in die Auflaufform legen und etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.
In der Zwischenzeit die Dillgurken fein würfeln, mit Dill, Senf und Sahne verrühren.
Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe scheiden.
Die Karpfenfilets auf Tellern anrichten, mit der Senfsauce überziehen und Zwiebelringe drüberstreuen.