Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2007
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 105 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2004
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Cashewnüsse
 n. B. Salz (Rauchsalz 'Old Hickory')
 wenig Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Pfanne erhitzen. Die Nüsse, einen Hauch Öl (ich habe Rapskernöl genommen - denke aber, ein anderes tut es auch) und Rauchsalz nach Geschmack hinein geben. Dann das Ganze so lange rösten, bis die Kerne leicht gebräunt sind.

Anstelle der Cashewnüsse kann man auch gerne Mandeln (auch ungeschälte!), Pinienkerne oder andere Nüsse nehmen - jeder nach seinem Geschmack.

Aber Achtung: Lieber erst etwas zu wenig Salz als zu viel nehmen - nachsalzen kann man ja immer noch.

Ergibt einen prima Kino-Abend-Snack.